Die WingTsun Lehrergraduierungen

10 kombi techniker

Die zweite Klasse sind die Lehrergrade vom 1. bis 4. Höherer Grad + päd. Qualifikation. Wer zwar den Schülergraden entwachsen ist, aber sich nicht durch pädagogische Zusatz-Ausbildung zum „Lehrer“ oder „Meister“ qualifiziert hat, dem bleibt dann die Bezeichnung „Höherer Grad“.

Der Begriff „Technikergrade“ war von Anfang an etwas ungeschickt und entfällt komplett. Die ursprüngliche Auffassung, dass ein „Techniker“ Techniken erlernt und an- wendet“, entspricht nicht mehr unserer funktionalen, wissenschaftlichen Auffassung von „Techniken“.

Mit Recht betonen wir, dass man im WingTsun im Gegensatz zu anderen Stilen keine (toten) Techniken anwendet, sondern die Prinzipien! Und wir wissen aus Erfahrung, dass das Anwenden verlaufsorientierter (= toter) Techniken nur im Ausnahmefall funktionieren kann. Nämlich, wenn man Glück hat oder viel stärker oder viel schneller oder aggressiver ist als der Angreifer.

wingtsuntechnikergrad1

1. Lehrergrad WingTsun

1.-4. Sektion Chi-Sao mit Anwendungen, Psychologie des ritualisierten Kampfes

            

 

wingtsuntechnikergrad2

2. Lehrergrad WingTsun

5.-7. Sektion Chi-Sao mit Anwendungen, 3. Form
Der 2. Techniker mit zusätzlicher pädagogischer Ausbildung darf sich „Lehrer” nennen.

 

 

wingtsuntechnikergrad3

3. Lehrergrad WingTsun

Alle Chi-Sao-Sektionen der 3. Form, Holzpuppe 1.-3. Satz

 

 

Graduierungsabzeichen für den 4. Technikergrad

4. Lehrergrad WingTsun

1.-6. Sektion Holzpuppe mit entsprechendem Chi-Sao und Anwendungen

HHHHHHH

 

 

Kommentar verfassen