WingTsun für Kinder - Kids WingTsun

Kids WingTsunDurch ein außergewöhnliches und ganzheitliches Trainingskonzept lernt Ihr Kind Selbstverteidigung und Selbstbehauptung, so dass es in Streitsituationen schnellstmöglich ein angemessenes Verhalten erlernt.

Nur, wenn das Kind verfolgt, gemobbt oder körperlich bedrängt wird, setzt es unser einzigartiges, mehrstufiges Vorgehen ein, allerdings auch nur, um aus dieser Situation schnellstmöglich wieder herauszukommen und nicht, um den Aggressor zu besiegen oder gar zu verletzen. Unsere Kinder wollen in erster Linie nicht kämpfen, sondern Gewalt aus dem Weg gehen – und dies wird in Rollenspielen immer wieder praktisch geübt.

Nebenbei verbessern diverse Übungen durch Bewegungen, welche die Körpermitte überkreuzen bzw. mit beiden Händen ausgeführt werden, auch die motorischen Fähigkeiten ganz enorm.

 



 

Wer kann Kids-WingTsun erlernen?

Kids WingTsunDas Konzept ist ausgerichtet für die ca. 5 bis 12-Jährigen, wobei Kinder in Ausnahmefällen auch schon mit vier Jahren in das Training einsteigen können. Gefällt es den Kindern, gibt es die Möglichkeit, nach dem Durchlaufen der einzelnen Kinderprogramme mit ca. 12 Jahren in die Jugendgruppen der EWTO-Schule zu wechseln.

Das EWTO-Kids-WingTsun-Programm

Das Konzept darf nur von Ausbildern und Lehrern der EWTO unterrichtet werden, die sich zusätzlich in einer mehrtägigen Schulung die Qualifikation „Fachtrainer für Kids-WT“ erworben haben. Wir sind Fachtrainer für Kids-WingTsun.

Kids-WingTsun wurde zusammen mit Erziehern, Polizeibeamten, Physio- und Ergotherapeuten entwickelt und hat ein klares Ziel: Sichere, gesunde und selbstbewusste Kinder.